Life - Style - Segeln  

Für Sie ist eigentlich alles klar - Sie sind bereits ein erfahrener Segler.


Sie sind  jetzt hauptsächlich an Neuerungen interessiert
und eventuell auch an Charter-Angeboten.



Neuerungen finden Sie immer auf der nächsten Bootsmesse !


Mein Tipp:
Besuchen Sie unbedingt die Ausstellungsflächen für Fahrtenyachten.
Die für Sie relevante Kategorie der Yachten hatten Sie ja bereits mit Hilfe der Tabelle
auf der Seite"Zielgruppe"gefunden.

 

 

 Besichtigen Sie diese  für Sie relevanten Yachten genau.
Sammeln Sie über diese Yachten viel Prospektmaterial  !


Sie werden später im weiteren Verlauf des "Yacht-Auswahl-Prozesses" diese Details benötigen.


  Stellen Sie sich schon jetzt die folgende Frage:

Welche der besichtigten Yachten passt eigentlich zu meiner

"Seglerischen Persönlichkeit" ?


Eine Antwort ist für Sie ohne "Kybernetisches Denken und Handeln" kaum möglich.

Es fehlt Ihnen noch die genaue Definition Ihrer

"Seglerischen Persönlichkeit" .


Mir ist es gelungen mit einem 8-stelligen Code
Ihre "Seglerische Persönlichkeit" zu analysieren !



Mein Vorschlag:
Sie geben Ihren Ziffern-Code auf der Seite " 
Ziffern ein und zusätzlich nennen Sie mir den Yacht-Typ, der nach Ihrer Meinung besonders gut zu Ihnen passt (Ihr Traum-Boot!)


Als  erfahrener Segler erhalten Sie bei mir über diesen Weg die Definition Ihrer Seglerischen Persönlichkeit  und eine einmalige kostenfreie mehrseitige E-Mail-Beratung zur passenden Bootswahl.


Sie bleiben dabei für mich anonym !


Für alle Messebesucher, die sich für Yacht-Charterangbote interessieren, hier noch ein Vergleich zwischen den Eignerbetriebskosten und den Charterkosten.


Als Beispiel sehen Sie die Eignerbetriebskosten für Segler-Typ 3112 3222 !



Ca. 10% davon müssen Sie wöchentlich an Charterkosten für eine Yacht gleicher Kategorie kalkulieren.

 


weiter zur Seite --> Ziffern