Die richtige Bootswahl für :     Seen, Meere und Ozeane  

 Life - Style - Segeln  
 

Allen Besuchern einer Bootsmesse kann ich hier ein sehr nützliches elektronisches Segelyacht-Auswahl-Programm kostenlos anbieten !

Natürlich werden Sie sich in den Messehallen und auf dem Freigelände erst einmal möglichst viele Yachten ansehen. Aber schon nach kurzer Zeit schleicht sich ein Gefühl ein: "Sie können nicht mehr einschätzen was wirklich für Sie wichtig ist."

Mit diesem Gefühl sind Sie nicht allein. Ca. 90% aller Messebesucher empfinden so.


 

Als erfahrener Ingenieur und Yachtsegler habe ich mir ein Programm ausgedacht,

das Ihnen in dieser Situation hilft.

 


Mein Programm ist für Sie nicht kompliziert - Sie brauchen nur 8 Werte addieren.

Wichtig für Sie sind die herstellerneutralen Ergebnisse.


 Sofort erhalten Sie mit der folgenden Tabelle das Ergebnis, das Ihnen die "Yacht-Kategorie" anzeigt, die Sie in Augenschein nehmen müssen.



Ihre Yacht-Kategorie ist die Summe der Werte von A bis H

A4

Sie würden gerne die Welt
umsegeln

Wert 25



oder A3

Sie würden lieber an der Küste
segeln

Wert 25



oder A2

Sie würden lieber auf
Binnengewässern segeln

Wert 25





B bis H :
Werte für
„eher
wichtig“

B bis H:
Werte für
„eher
unklar“

B bis H:
Werte für
„eher nicht
wichtig“

B

Die Funktionsvielfalt an Bord
(Für Sie ?)

Wert 25

Wert 12,5

Wert 0

C

Der Komfort an Bord
(Für Sie ?)

Wert 25

Wert 12,5

Wert 0

D

Die Exklusivität an Bord
(Für Sie ?)

Wert 25

Wert 12,5

Wert 0

E

Das Kosten-Minimum-S, wenn
es um die Sicherheit beim
Segeln geht (Für Sie ?)

Wert -25

Wert -12,5

Wert 0

F

Das Kosten-Minimum-F, wenn
es um die Funktionsvielfalt an
Bord geht (Für Sie ?)

Wert -25

Wert -12,5

Wert 0

G

Das Kosten-Minimum-K, wenn
es um den Komfort an Bord
geht (Für Sie ?)

Wert -25

Wert -12,5

Wert 0

H

Das Kosten-Minimum-E, wenn
es um die Exklusivität an Bord
geht (Für Sie ?)

Wert -25

Wert -12,5

Wert 0

Beispiel für Binnengewässer, wenn B bis H immer „eher unklar“ ist:
Summe = 25 +(3 x 12,5) + (4 x -12,5) = 12,5
Bedeutung der Ergebnisanzeige: kleiner 0 = 1 *-Yacht ; 0 bis 25 = 2 *-Yacht;
37,5 bis 50 = 3 *-Yacht; größer 50 bis 87,5 = 4 *-Yacht; 100 = 5 *-Yacht.
Für das Beispiel hier ist das Ergebnis 12,5: Also eine 2 *- Yacht.



Sie werden erstaunt sein, wenn ich jetzt erkläre:

"Obgleich Sie in der obigen Tabelle nur 8 Werte addieren mussten, hatten Sie 3 hoch 8 = 6561 Möglichkeiten die Werte auszuwählen" !

Der Weg zum genauen Ergebnis ist also sehr individuell, aber gleichzeitig auch sehr einfach.


Besuchen Sie jetzt nur noch die Messe-Stände, die diese "Yacht-Kategorie" ausstellen.


Es werden Yachten verschiedener Hersteller sein !


Besichtigen Sie diese Yachten genau und lassen Sie sich detailliertes Info-Material vom jeweiligen Aussteller geben, das Sie dann zu Hause (nach dem Messebesuch) in Ruhe studieren können.


Der zweite wichtige Schritt kommt dann zu Hause:


Sie klicken auf meiner homepage die Seite "Für Neueinsteiger" an und folgen den Beschreibungen.


Ich führe Sie dort nach dem gleichen Prinzip (3 hoch 8 = 6561 Möglichkeiten) mit einem 8-stelligen Zahlen-Code genau zur richtigen Bootswahl.


Gerne nehme ich schon hier Ihre Kommentare entgegen, wenn Sie diesen Weg der Yacht-Auswahl für zu umständlich halten. Aber besser Sie warten noch - bis Sie das ausführliche Endergebnis sehen !



76360




weiter zur Seite --> Für Neueinsteiger